Prof. RAINER MAUSFELD,

 *1949, emeritierter Professor für Allgemeine Psychologie an der Universität Kiel.




Als Wahrnehmungs- und Kognitionsforscher hat sich Professor Mausfeld mit den Strukturen und Konstellationen beschäftigt, auf deren Grundlage der menschliche Geist Perspektiven und Narrative erzeugt und den menschlichen Handlungen und Standpunkten Bedeutungen und Urteile zumißt. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit war die kritische Auseinandersetzung mit den Methoden der ‚weißen Folter‘ (vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Folter). In den letzten Jahren trat er hauptsächlich als Referent zu den Manipulationstechniken unserer „Elitendemokratie“ hervor. In seinem Buch „Warum schweigen die Lämmer? – Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören“ (2018, Westend Verlag, Frankfurt), belegt Prof. Mausfeld, wie die ursprünglichen Begriffe von ‚Demokratie‘ und ‚Freiheit‘ in einer an George Orwell (vgl. „1984“) erinnernden Weise durch mediale Indoktrination verfälscht und korrumpiert werden. Die sogenannte repräsentative Demokratie ist nichts anderes als ein groteskes aber grandioses Theaterstück, das die Eliten, gedeckt und gesichert durch mafiöses politisches, juristisches und mediales Arrangement und finanzielle Bestechung, zu ihrer eigenen ‚Belustigung‘ dem Volk vorgaukeln. Sie ist lediglich eine „Wahloligarchie“, gründend auf eine Wahlfarce, und die ‚Freiheit‘ in ihr „lediglich die Macht des ökonomisch Mächtigen“. Die Machtsicherung der Herrschenden, wie auch die ihrer Diener und Schmarotzer, wird durch Transformation der Macht und der Manipulation des Bewußstseins aufrechterhalten: Die Macht, die hauptsächlich die Macht des Kapitals ist, wird „unsichtbar“ – durch Vorspielung und Vorspiegelung von Beteiligung, sowohl an der Macht als auch durch ‚demokratische Mitwirkung‘. – Sehr lesenswert, sehr aufklärend.

Hier sein Wikipediaeintrag: https://de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Mausfeld.

Hier der Vortrag „Warum schweigen die Lämmer?“, gehalten am 22.06.2015 an der Christian Albrechts Universität in Kiel, als Audiodatei:

 

  
Download

Hier das dazugehörige Video: https://www.youtube.com/watch?v=Rx5SZrOsb6M.

Hier zur Playlist der Videovorträge Prof. Mausfelds auf YouTube: https://www.youtube.com/results?search_query=mausfeld.

Rainer Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer?
„Wie sich schwerste Kriegsverbrechen und Verletzungen moralischer Normen für die Bevölkerung unsichtbar machen lassen.“ Leseprobe des Westend Verlags, Frankfurt a. M., 2018.

Rainer Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer?
Demokratie, Psychologie und Techniken des Empörungsmanagements: Vortrag an der Christian-Abrechts-Universität zu Kiel, 22.06.2015.

Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor demVolk.
Audiotranskript von Jette Linmerg-Diers; Vortrag für den IPPNW Hamburg, 02.11.2016.

rubikon.news; Kritisches Netzwerk: Die Scheindemokratie.
Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – „Die Bürger werden entmündigt und als politisch apathische Konsumenten dressiert.“ 06.10.2018.