Der Ukraine-Konflikt

DIE BERICHTSAMMLUNG

der Alternativen Presseschau zwischen 2014 und 2022.

– Wir lassen uns doch nicht für dumm verkaufen! –


(Sofern Sie von außen auf diese Seite gelenkt wurden:
Um die entsprechenden Unterordner zu öffnen, klicken Sie links:
BEIWERKE/Schriften-Archiv/Der Ukraine Konflikt – DIE BERICHTSAMMLUNG.)

*

 Gustav Radbruch (1878-1949), deutscher Rechtsphilosoph, Rechtshistoriker, Biograph, Essayist und Reichsjustizminister in der Weimarer Republik;
für Radbruch ist das Recht eine wertbezogene, an der Idee der Gerechtigkeit auszurichtende Realität, die zum Gebiet der Kultur gehört
und damit zwischen Natur und Ideal steht:

„Das Unrecht ist um so viel älter als das Recht, wie der Angriff älter ist als die Verteidigung. Und wie jeder Verteidigung durch den Angriff,
so wird dem Recht durch das Unrecht die Weise seines Verhaltens unentrinnbar vorgeschrieben.“


*

Entstanden aus dem dringenden Bedürfnis, dem ideologischen Einheitsbrei, den die inzwischen nahezu völlig gleichgeschalteten westlichen Medien vermitteln, eine differenzierte, ernstzunehmende, glaubwürdige Berichterstattung entgegenzusetzen, haben wir 2014 die ‚Alternative Presseschau‘ ins Leben gerufen und seither täglich über die Ereignisse in der Ukraine informiert. Im vergangenen November mußten wir diese Kontinuität des Zeit- und Kräftemangels wegen und angesichts des stetig anwachsenden Umfangs der Meldungen aufgeben. Derzeit erscheint auf unserem Blog lediglich eine Zusammenfassung mehrerer Tage:

Alternative-Presseschau: Wir setzen unsere Arbeit aus.
Weiterführende Quellen zu kontroverser Informationsumschau. 13.11.2022.

Unsere bisherigen Berichte – es handelt sich um mehr als 4.000 Dokumente – archivieren wir hier. (Siehe unter BEIWERKE/Schriften-Archiv/Ukrainekonflikt-Berichtsammlung.)

Alle ‚Tagesprotokolle‘, ‚Wirtschafts- und Sonderberichte‘, wie auch ‚Ausgewählte Dokumente zur Zeitgeschichte‘ erscheinen chronologisch in den Jahresordnern. Die Protokolle und ‚Stellungnahmen zu den Minsker Verträgen‘, ‚Berichte der Kommunisten in den Volksrepubliken des Donbass‘ und ‚Ausgewählte Dokumente zur Zeitgeschichte‘ nochmals extrahiert in Unterordnern.

Wegen der einzuarbeitenden Menge der Materialien haben wir uns entschlossen, für alle Texte sowohl auf die Korrektur von Flüchtigkeitsfehlen und veralteten bzw. inaktiven Links zu verzichten, als auch auf die Formatierung in ein einheitliches Schriftbild sowie auf die Anpassung an die von uns präferierte alte Rechtschreibung, wie sie vor 1996 galt.

Der Fokus unserer Übersetzungen aus Artikeln und Berichten einschlägiger russischer oder ukrainischer Nachrichtenagenturen oder Online-Medien lag auf den Regionalmeldungen aus dem Bürgerkriegsgebiet in der Südostukraine. Außerdem bevorzugten wir Meldungen, die in deutschen Medien gar nicht oder anders intendiert erschienen.

Glücklicherweise haben sich alternative deutschsprachige Quellen inzwischen vermehrt. Auch die automatischen Übersetzungsprogramme liefern mittlerweile akzeptable Ergebnisse, weswegen wir die Bestimmung der Alternativen Presseschau in ihrer bisherigen Form als erfüllt betrachten.

In Würdigung dieser unter hohem Einsatz entstandenen Berichterstattung, sowie zur Erinnerung an das Format und als Schnittstelle zu weiterführendem Überblick, findet sich die Sicherung der letzten ‚offiziellen‘ Alternativen Presseschau vom 13. November 2022 hier, die aktuellste Ausgabe hier.

Um die Suche nach geeigneten Quellen zu erleichtern, finden Sie anschließend eine (notwendigerweise unvollständige) Liste mit Verweisen auf solche Seiten, die sich (nach unserer Meinung) als weitestgehend verläßliche Informationsquellen eignen.


Im April 2022.


(Sofern Sie von außen auf diese Seite gelenkt wurden:
Um die entsprechenden Unterordner zu öffnen, klicken Sie links:
BEIWERKE/Schriften-Archiv/Der Ukraine Konflikt – DIE BERICHTSAMMLUNG.)


*

Vgl. auch diese deutschsprachigen Seiten:


RT deutsch: https://de.rt.com/ oder alternativ https://test.rtde.tech/ oder

https://pressefreiheit.rtde.tech bzw. https://fromrussiawithlove.rtde.world

BELTA (deutsche Ausgabe): https://deu.belta.by

Deutschsprachige Seite der KP der DVR: http://wpered.su/tag/deutsch/

Unsere Zeit – Wochenzeitung der DKP: https://www.unsere-zeit.de/

RotFuchs: https://rotfuchs.net/zeitschrift.html

NachDenkSeiten: https://www.nachdenkseiten.de/

Anti-Spiegel: https://www.anti-spiegel.ru/

Neues aus Rußland: https://neuesausrussland.com/


Vgl. auch diese russischsprachigen Seiten:


Ria Nowosti: https://ria.ru/

TASS: https://tass.ru/

Novorosinform: https://novorosinform.org/

Nachrichtenagentur Russkaja Wesna: https://rusvesna.su/

Golos Sewastopolja: https://voicesevas.ru

Lugansker Informationszentrum: https://lug-info.com/

Donezker Nachrichtenagentur: https://dan-news.info/

Offizielle Seite der DVR: https://днронлайн.рф/

 

 *